tl_files/Jakob Rattinger/Jakob David Rattinger 14 klein.jpg

Abschlußworte und Ausblick:

Die Barocktage Schrobenhausen waren in ihrer 9. Saison wieder eine spannende Reise.
 -
Das galt nicht nur für das Publikum, sondern auch für mich.

Denn unter dem Titel "Von Luther bis Bach" verbarg sich mehr, als anfangs vermutet. Natürlich ist mir die Musik Bachs in allen Facetten sehr geläufig, und auch über Martin Luther wusste ich einiges. Aber welche Auswirkungen Martin Luther auf unser heutiges Europa und unser Denken hatte, war mir noch nicht klar.


Hier waren gemeinsam mit neugierigen Musikern und dem fantastischen Publikum der Barocktage Schrobenhausen neue Facetten der Bachschen Musik zu entdecken.

Mit Freuden blicke ich auf diese großartige Reise der abgeschlossenen Saison zurück, zugleich lockt aber schon das Neue. Ein großes Jubiläum steht ins Haus - denn nächstes Jahr feiern unsere Barocktage Schrobenhausen ihr zehnjähriges Bestehen. 

Die Barocktage Schrobenhausen, die sich 2018 ganz dem Thema "bayern!" verschrieben haben, sind dafür bekannt, besonders spannende und abwechslungsreiche Konzepte zu erstellen. Das Jubiläumsjahr wird diesem Motto treu bleiben und auch die großen Highlights der letzten 10 Jahre, wie ein barockes Wandelkonzert oder eine Barockoper, wieder aufleben lassen.
Als Innovation wird ein multimediales Konzert im Mai 2018 zu erleben sein - Ein einzigartiges Konzeot, das ich selbst in dieser Form noch nie gesehen habe. 

Das Team der Barocktage Schrobenhausen läd Sie sehr herzlich ein,
uns nächstes Jahr wieder auf unsere Reise - diesmal durch das barocke Bayern - zu begleiten.

Für die Barocktage Schrobenhausen:

Ihr - Jakob Rattinger
/ Künstlerischer Leiter & Intendant